Pricesmart semi
PriceSmart logo

Entwicklung und Skalierung des Lokalisierungsprogramms von PriceSmart

PriceSmart setzt auf Integrationen und Technologie von Lilt, um Lokalisierungsbemühungen zu skalieren
1001 bis 5000

Unternehmensgröße

1001 bis 5000

San Diego, USA

Hauptgeschäftssitz

San Diego, USA

Einzelhandel

Branche

Einzelhandel

Warum Lilt?

Sie benötigten einen Partner, der eine umfassende Lokalisierungslösung in der passenden Größenordnung bereitstellen könnte und gleichzeitig für eine schnelle Markteinführung sorgen würde

Ergebnis

Durch Integrationen neu implementierte Workflows, um Inhalte zur Übersetzung schnell und in hoher Qualität zu senden und zu erhalten

Hintergrund

COVID-19 hat die Art und Weise, wie Menschen Produkte kaufen und konsumieren, dramatisch verändert. Infolgedessen mussten Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen ihre Arbeitsweise und Kundenbindung überdenken.

PriceSmart ist eines dieser Unternehmen. Das multinationale Handelsunternehmen ist ein Einkaufsclub, der seinen Mitgliedern hochwertige Waren zu günstigen Preisen anbietet. Neben traditionellen Handelswaren bietet PriceSmart Optikzentren und Reifenauswuchten an und hat kürzlich seine ersten Apotheken und Audiologiezentren eröffnet. Das schnelle Wachstum, das das Unternehmen vor der Pandemie erlebt hat, hat sich erst 2020 und darüber hinaus beschleunigt.

Unternehmenswachstum – ein Land nach dem anderen

Obwohl PriceSmart seinen Hauptsitz im kalifornischen San Diego hat, ist das Unternehmen der größte Großmarkt auf Mitgliedsbasis in Mittelamerika und der Karibik und setzt sich auch in Südamerika immer mehr durch. 

Während Lokalisierung von Anfang an ein Schlüsselelement für die Wachstumsstrategie von PriceSmart war, spielt sie mittlerweile eine immer größere Rolle, da das Unternehmen gewachsen ist und sich immer mehr der Digitalisierung verschreibt.

Für PriceSmart entstand die Lokalisierung aus der internen Anforderungen heraus, sicherstellen zu können, dass Lieferketten- und Compliance-Prozesse global gut kommuniziert wurden.  Heute sind Übersetzungsleistungen ein wichtiger Bestandteil seiner globalen kundenseitigen Erlebnisstrategie.

Aufgrund der Ausweitung der Leistungen und Kanäle, über die es mit seinen Mitgliedern kommuniziert, spielen das globale Erlebnis und die Lokalisierung eine zunehmend wichtige Rolle.

Eine neue regionale Herausforderung

Die Pandemie stellte für David Price, Vice President von Omnichannel Initiatives & Social and Environmental Responsibility bei PriceSmart, eine neue Herausforderung dar. Obwohl der Online-Umsatz von PriceSmart zunächst nur ein kleiner Teil des Unternehmens war, ist er während der Pandemie zu einer wesentlichen Komponente des Gesamtumsatzes geworden.

Da so viele Besucher die Website von zahlreichen unterschiedlichen Standorten aus aufsuchen, wurde die Entwicklung einer einheitlichen globalen Erlebnisstrategie ein wichtiger Aspekt für das kontinuierliche Wachstum und den Erfolg des Unternehmens, denn alle Kunden sollten in der gewünschten Sprache auf die Informationen zugreifen können.

Das Übersetzen von Inhalten wurde zum Problem. Herauszufinden, wie man diese Aufgabe konsistent und termingerecht erledigen kann, war eine echte Herausforderung, vor allem mit dem Backlog an Arbeit, die abgeschlossen werden musste.

David Price

Vice President of Omnichannel Initiatives & Social and Environmental Responsibility bei PriceSmart

PriceSmart hatte spezifische Inhalte auf Englisch und Spanisch, aber ein Großteil davon waren keine Übersetzungen von der einen in die andere Sprache. Dank unterschiedlicher Technologien wusste das Unternehmen, dass es einen Partner finden musste, der ihm dabei helfen kann, eine Lösung zu finden, die sowohl die bestehende Arbeit bewältigen als auch neue Herausforderungen meistern konnte, wenn das Volumen der Inhalte zunahm.

Ein wirklich globales Erlebnis – von A bis Z

Um grundlegende Systeme zu implementieren, die den Übersetzungsprozess von Inhalten für den jeweiligen Standort unterstützen, begann David mit der Suche nach einem Partner, der seine Anforderungen an ein umfassendes globales Erlebnis für alle Mitglieder verstehen konnte.

Lilts Fokus auf Technologie, KI und Konnektoren sowie die Führung und Erfahrung des Teams haben mich sehr beeindruckt. Ich wollte mit einem Partner zusammenarbeiten, der mit uns wachsen und skalieren kann, wenn wir zusätzliche Funktionen und Expertise benötigen.

David Price

Vice President of Omnichannel Initiatives & Social and Environmental Responsibility bei PriceSmart

Da Unmengen von Inhalten lokalisiert werden müssen, schätzt David die Schnelligkeit und Genauigkeit von Lilt.

„Wir wissen, dass wir in Zukunft sehr viele Inhalte bewältigen müssen. Daher ist es wirklich hilfreich, einen Partner wie Lilt zu haben, der uns dabei hilft, einheitliche Übersetzungen effizient anzufertigen“, so David.

Der Blick nach vorn in eine Zukunft mit Lokalisierung

David und sein Team bei PriceSmart suchen für die Zukunft neue Wege, um Mitgliedern die nötigen Produkte und Dienstleistungen in der Sprache zu bieten, die sie verstehen.

Mit der kürzlich eingeführten neuen App und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Eigenmarke von PriceSmart (Member’s Selection) wird es in Zukunft viele Inhalte und neue Gelegenheiten geben.

„Lokale Produkte, die die Leute kennen, sind ein wichtiger Bestandteil der Global Experience unserer Mitglieder. Die neuen Möglichkeiten, die dadurch entstehen, müssen wir dann mit lokalisierten Inhalten füllen, mit denen sie etwas anfangen können.

David Price

Vice President of Omnichannel Initiatives & Social and Environmental Responsibility bei PriceSmart

Erreichen Sie noch heute globale Kunden mit Lilt

Book a Meeting